Herzlich Willkommen an der Angelo-Roncalli-Schule! Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie Informationen zu unserer Schule, Auszüge aus dem Schulprogramm sowie aktuelle Berichte aus unserem Schulalltag.




Schulleitung und Kollegium der Angelo-Roncalli-Schule







Unsere Schule kind Auszüge aus dem Schulprogramm, Lehrer- und Klassenportrait
Die katholische Grundschule Angelo-Roncalli befindet sich in Wuppertal in der unteren Elberfelder Südstadt.

Hier werden zurzeit ca. 210 Kinder der verschiedensten Nationalitäten in 8 Klassen von 14 Lehrerinnen, einer Sonderpädagogin, einer Lehramtsanwärterin und einem Lehramtsanwärter unterrichtet. Im Rahmen der Inklusion unterrichten wir schwerpunktmäßig Kinder, die im Bereich "Hören und Kommunikation" gefördert werden. Uns sind alle Kinder willkommen.

Als katholische Schule legen wir besondern Wert darauf, die uns anvertrauten Kinder im Sinne der christlichen Werte zu erziehen. Dazu gehört auch das tägliche Beten mit den Kindern vor dem Unterricht und der Besuch der wöchentlich stattfindenden Schulmesse ab Klasse 3.

Wir unterrichten in jahrgangsbezogenen Klassen, fördern aber im Rahmen unseres Förderkonzeptes jahrgangsübergreifend.
Besondere Schwerpunkte unserer Arbeit liegen auf der Lese- und Bewegungsförderung.



Anfang der 60er Jahre wurde das Gebäude der heutigen Angelo-Roncalli-Schule erbaut. Am 4. Februar 1963 war es bezugsfertig und die bereits seit einigen Jahren bestehende katholische Volksschule konnte von ihrer provisorischen Unterbringung in der Pfalzgrafenstr. in das neue Gebäude in der Reichsgrafenstr. 26 umziehen.

Seit 1995 nennt sich unsere Schule Angelo-Roncalli-Schule. Angelo Guiseppe Roncalli war der bürgerliche Name des Papstes Johannes XX III. Er war ein besonders gütiger und warmherziger Mensch. Stets wollte er den Menschen nahe sein.
Er suchte Kontakte zu Andersgläubigen, vermittelte zwischen unterschiedlichen Interessen und warb für Verständnis und menschliches, offenes Miteinander.
Seine Zeit als Papst (1958 - 1963) war geprägt durch Erneuerung und von Kooperation und Miteinander aller Gruppierungen. Er forderte soziale Gerechtigkeit und ein friedliches Zusammenleben der Völker.

In diesem seinen Sinne bemühen wir uns als katholische Bekenntnisschule in einer Stadt mit vielen andersgläubigen Mitbürgern um Verständnis für einander und wollen bewusst zur Toleranz, Friedfertigkeit und Friedensfähigkeit erziehen.

Wir vertreten Wertevorstellungen, Grundsätze und Erziehungsziele, die sich an den Grundlagen unseres Glaubens orientieren und der Tradition verpflichtet sind.



kind Auszüge aus unserem Schulprogramm

Religiöse Erziehung und Rituale

Der Schulalltag beginnt bei uns mit einem gemeinsamen Gebet. Immer mittwochs findet in der 1. Stunde ein Schulgottesdienst für die Klassen 3 und 4 statt. Außerdem feiern wir mit der gesamten Schulgemeinde Gottesdienste zu besonderen Anlässen, wie z.B. erster Schultag, Weihnachten, Aschermittwoch,.. Alle Kinder nehmen am kath. Religionsunterricht teil. An jedem Montag in der Adventszeit veranstalten wir in der 1. Stunde ein Adventssingen mit Vorführungen.

Schuleingangsphase

An unserer Schule lernen die Kinder in jahrgangsbezogenen Klassen.

Förderkonzept

Zweimal wöchentlich lösen wir für jeweils eine Stunde die Klassenverbände der ersten und zweiten Klassen auf, um die Kinder entsprechend ihrer Fähigkeiten und Bedürfnisse zu fördern und zu fordern. Es werden verschiedene Gruppen angeboten wie z.B. Grob- und Feinmotorik, Konzentration, Lesen, Schreiben, Denkschule, Mathematik und Deutsch als Zweitsprache. In den Klassen 3 und 4 fördern wir auch klassenübergreifend und bilden aus zwei Klassen drei oder vier Fördergruppen.

"Bewegte Schule"

Unser großzügiges Außengelände bietet den Kindern in den Pausen vielfältige Möglichkeiten ihrem Bewegungsdrang nachzukommen. Klettergerüst, Turnstangen, eine Rutsche, eine Tischtennisplatte sowie verschiedene kleinere Spielgeräte fordern die Kinder zu unterschiedlichsten Bewegungsformen heraus. Zudem steht genügend Platz für Ball- und Laufspiele zur Verfügung. In der Hofpause können sich alle Kinder Spielgeräte aus dem Spielehäuschen ausleihen. Jedes Kind hat in der Woche 3 Stunden Sport- bzw. Schwimmunterricht. Regelmäßig nehmen wir auch an einigen Sportwettkämpfen, wie z.B. dem Sparkassen-Cup teil. In diesem Schuljahr können wir zusätzlich eine Handball-, Fußball- und eine Judo-AG anbieten.

Lesen macht Spaß!

Regelmäßig besuchen unsere Kinder das Bücherschiff (Einführung in die Systematik und Ausleihe, Autorenlesungen, Theaterstücke,...). Außerdem nehmen alle Klassen an der Aktion "Leserucksack" teil. Im ersten Halbjahr veranstalten wir ein "Lesekino". Hier erleben Kinder das Vorlesen von aktueller Kinderliteratur als Lesegenuss. Im zweiten Halbjahr gibt es einen Projekttag "Lesen" für alle Kinder der Schule.

Gesundheit

Jeder Jahrgang bekommt in jedem Schuljahr Termine für den Zahn-Prophylaxeunterricht des Arbeitskreises Zahngesundheit Wuppertal zur besseren Zahngesundheit und Zahnpflege.

Mein Körper gehört mir

Alle zwei Jahre nehmen die Kinder der 3. und 4. Klassen am Projekt "Mein Körper gehört mir" der "theaterpädogogischen werkstatt osnabrück" zur Prävention von sexuellem Missbrauch teil.

Außerschulische Lernorte und Aktivitäten außerhalb der Schule

Die Klassen unserer Schule besuchen regelmäßig die unterschiedlichsten Lernorte (Station Natur und Umwelt, Zoo, Jugendverkehrsschule...) Einmal im Jahr besucht jede Klasse gemeinsam ein Theaterstück.

Schulfeste und Projektwochen

Im Wechsel wird jährlich einmal ein Schulfest oder eine 3-5tägige Projektwoche durchgeführt.

JeKits

Seit dem Schuljahr 2017/2018 nehmen wir am Projekt Jekits (Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen) teil. Alle Erstklässler erhalten einmal wöchentlich kostenlos eine spielerische Einführung in die Musik und lernen eine Vielzahl an Instrumenten, Tänzen und Liedern kennen. Im zweiten Schuljahr haben Sie dann die Möglichkeit, sich für das "JeKits-Orchester", "JeKits-Tanzensemble" bzw. "JeKits-Chor" anzumelden. Der Unterricht erfolgt durch Musikschullehrkräfte.

Schulchor

Die Kinder der 3. und 4. Klassen haben die Möglichkeit im Schulchor mitzusingen, der die wöchentlichen Schulgottesdienste mitgestaltet.

AGs

Im ersten Halbjahr werden folgende AGs angeboten:
Chor, Kunst, Detektiv, Sport und Spiel, Computer und Lapbook.

DAZ-Förderung

Seit dem Schuljahr 2013/2014 haben wir zusätzlich 14 Stunden für die Sprachförderung von Kindern mit Zuwanderungsgeschichte genehmigt bekommen. In Kleingruppen wird gezielt an der grammatikalischen Ausdrucksweise und an der Sprechfähigkeit gearbeitet.

HA-Betreuung

Für die Kinder der 1. und 2. Klassen bieten wir einigen Kindern zweimal wöchentlich eine kostenlose unterstützende Hausaufgabenbetreuung an.

Sozialziele-Center

Neben der Vermittlung der fachlichen Inhalte in den einzelnen Unterrichtsfächern, hat das soziale Lernen einen großen Stellenwert an unserer Schule. In allen Klassen hängt ein Sozialziele-Center-Plakat, auf dem das Sozialziel der Woche bzw. des Monats deutlich sichtbar ist. Gemeinsam wird zu Beginn der Woche bzw. des Monats in der Klasse das Ziel besprochen und es wird überlegt, woran eine erfolgreiche Umsetzung des Zieles zu erkennen ist (Was sehe ich? Was höre ich?). An dem vereinbarten Ziel wird täglich gearbeitet. Durch kurze Reflexionsphasen wird immer wieder überprüft, inwieweit das Ziel bereits erreicht wurde bzw. wo Schwierigkeiten lagen.



kindDie Klassen Lehrerportrait


Klasse 1a - 27 Kinder
Klassenlehrerin: Frau Averhoff
Raum 13
  Klasse 1b - 28 Kinder
Klassenlehrerin: Frau Kunze
Raum 24
Klasse 2a - 30 Kinder
Klassenlehrerin: Frau Meiners
Raum 19
  Klasse 2b - 29 Kinder
Klassenlehrerin: Frau Denda
Raum 16
Klasse 3a - 26 Kinder
Klassenlehrerin: Frau Windoffer
Raum 25
  Klasse 3b - 24 Kinder
Klassenlehrerin: Frau
Zander Raum 21
Klasse 4a - 27 Kinder
Klassenlehrerin: Frau de Raet
Raum 17
  Klasse 4b - 25 Kinder
Klassenlehrerin: Frau
Köster Raum 18
Unser Kollegium besteht zurzeit aus 12 Lehrerinnen und einer Sonderpädagogin mit dem Schwerpunkt "Hören und Kommunikation" mit einigen Stunden.

Außerdem bilden wir eine Lehramtsanwärterin und einen Lehramtsanwärter aus.

Regelmäßig absolvieren Praktikantinnen und Praktikanten oder Praxissemesterstudentinnen und –studenten für einige Wochen oder Monate ein Praktikum an unserer Schule.

Wir legen an unserer Schule großen Wert auf eine intensive Zusammenarbeit innerhalb des Kollegiums.
Diese Zusammenarbeit bezieht sich auf - die Vorbereitung und Planung des Unterrichts - Patenschaftsprojekt - außerschulische Lernorte und Aktivitäten wie z.B. Ausflüge und Klassenfahrten

Zur Vorbereitung und Planung des Unterrichts treffen sich die Kolleginnen der Jahrgangsstufen regelmäßig. Dabei wird auch der bereits gegebene Unterricht reflektiert. Diese Treffen bieten die Möglichkeit, arbeitsteilig zu arbeiten und die Qualität der Unterrichtsarbeit weiterzuentwickeln.

Für die jahrgangsübergreifende Arbeit ist das Patenschaftsprojekt von großer Bedeutung. Die Kinder der jeweiligen 4. Klassen übernehmen je eine Patenschaft für ein Kind aus der 1. Klasse. So haben die Schulneulinge einen Ansprechpartner und auch schon einen Spielgefährten in der Pause. Zudem lernen die jüngeren und älteren Kinder ein offenes und rücksichtsvolles Miteinander.

Ein Teil von Unterricht ist auch der Besuch von außerschulischen Lernorten. Ein Austausch unter den Kolleginnen führt zu neuen Anregungen und aufwändige Organisationen können vereinfacht bzw. wieder arbeitsteilig durchgeführt werden. Bei Klassenfahrten oder Ausflügen können die Lehrerinnen entsprechend ihren Neigungen oder Fähigkeiten Aktivitäten (musisch, sportlich, kreativ,...) anbieten.









Aus dem Schulleben Besondere Aktivitäten, Aktionen und Schulprojekte...

Klassenfahrt nach Neuss-Uedesheim

Ende September fuhr die Klasse 4a für 5 Tage in die Jugendherberge nach Neuss. Bei tollem Wetter verbrachten die Kinder und Lehrerinnen eine spannende und ereignisreiche Woche auf dem Gelände der Jugendherberge und am Rhein.


Gemeinsam sind schwierige Teamaufgaben zu lösen.


Die Klasse trägt jedes einzelne Kind!


Nachtwanderung am Rhein


Wir sammeln Steine und Muscheln am Rhein.


Gemeinsame Mahlzeiten im Speisesaal der Jugendherberge


Unsere Klassenfahrt war spitze!


Leiterklettern




Tooooorrrr!!! - Erfolg bei der Mini-WM 2018!



Bei der diesjährigen Mini-WM in der HAKO-Event Arena in Vohwinkel ging unser Team in den Trikots von Dänemark an den Start. Die Kicker aus den 2. und 3. Klassen hatten zuvor mit ihrem Trainier Herrn Akgün regelmäßig trainiert und zeigten im Turnier eine starke Teamleistung. Mit einem tollen 4. Platz und einem Pokal kehrten sie fröhlich und stolz in die Schule zurück.




WM 2018 – Wir fiebern mit!



Die Fußballweltmeisterschaft wird auch von den Kindern der Angelo-Roncalli-Schule interessiert verfolgt. Auf dem Schulhof werden die Bälle und Tore intensiv zum Spielen genutzt, es werden Fußballbilder getauscht, Siege der favorisierten Mannschaften bejubelt und im Kunstunterricht werden Trikots und Fußballschuhe entworfen.



Phil überraschte seine Klasse am Tag nach dem 1. Deutschlandspiel mit einem selbst gebauten Snackstadion. Beim Plündern des tollen Kunstwerkes war die Niederlage der Deutschen Mannschaft im ersten WM-Spiel schnell wieder vergessen…




Sparkassen-Cup 2018





Am 18.4. fand für unser Fußballteam, bestehend aus Kindern der Klassen 2 bis 4, bei strahlendem Sonnenschein die Vorrunde des Sparkassen-Cups auf dem Sportplatz Freudenberg statt. Mit Spielfreude, Teamgeist und vollem Einsatz kämpfte unsere Mannschaft, die zuvor vom Trainer Herrn Akgün trainiert und taktisch eingestellt worden war, in allen drei zu absolvierenden Spielen. Mit zwei Niederlagen und einem Unentschieden reichte es leider nicht zum Weiterkommen in die nächste Runde. Schade! Nach kurzer Enttäuschung überwog bei den meisten Spielern jedoch der Stolz, beim größten Fußballturnier der Wuppertaler Grundschulen dabei gewesen zu sein. Im nächsten Jahr gibt es wieder eine neue Chance…


Tierischer Besuch in den 3. Schuljahren

In den ersten beiden Schulwochen nach den Osterferien beschäftigten sich die Kinder der Klassen 3a und 3b im Sachunterricht mit dem Thema Stabheuschrecken. Angeleitet durch eine Studentin der Bergischen Universität Wuppertal erforschten sie den Aufbau und die Merkmale der Tiere und erfuhren gleichzeitig einiges über den richtigen Umgang mit den Insekten.

 

Besonders spannend war es für die Schülerinnen und Schüler, dass einige echte Stabheuschrecken während der beiden Schulwochen mit ihnen im Klassenraum „wohnten“ – natürlich blieben die Tiere außerhalb der Sachunterrichtsstunden in ihrem Terrarium :-).

 


Endlich Schnee!

Die Freude war groß, als es endlich mal wieder dicke Flocken vom Himmel schneite. An Tagen wie diesen fiebern alle Kinder der Hofpause besonders entgegen. Schnell entstand in nur 15 Minuten Gemeinschaftsarbeit vieler Kinder ein toller Riesenschneemann.



Wir sind gespannt, wie lange es unser Schulschneemann „Ron“ in der Kälte aushält, denn hinein in das beheizte Schulgebäude darf er natürlich nicht…


Sternsinger bringen ihren Segen in die Angelo-Roncalli-Schule


Die Sternsinger Nur Deniz, Anna, Pia, Marie, Tomislav, Elias und Nico

Auch in diesem Jahr brachten die Sternsinger der Gemeinde St. Suitbertus Anfang Januar wieder ihren Segen in die Angelo-Roncalli-Schule. Bei einer kleinen Feier in der Eingangshalle der Schule hörten alle Kinder den Liedern und Texten der Sternsinger, die sich in diesem Jahr aus 7 Kindern aus allen Jahrgangsstufen zusammensetzte, interessiert zu. Auch die Bedeutung des Segensspruches C-M-B wurde erklärt. Im Anschluss überreichten jeweils zwei Kinder als Vertreter der Klassen den Sternsingern die in den Klassen gesammelten Geldspenden für Kinder in Indien.




"Schuleigener Sankt Martin" führt Martinszug der Angelo-Roncalli-Schule an

Am 9.11. fand der traditionelle Martinszug unserer Schule statt. In diesem Jahr wurde der Zug durch einen ganz besonderen Sankt Martin angeführt: Drittklässler Phil ritt auf seinem eigenen Pferd verkleidet als Sankt Martin voran. Um 17.30 Uhr setzte sich der lange Lichterzug vom Schulhof aus in Bewegung und führte durch das angrenzende Wohnviertel. Schon von Weitem leuchteten die bunten Laternen der über 200 Schulkinder, die durch Fackelträger begleitet wurden, durch den dunklen Abend. Natürlich wurden mit Unterstützung der Blaskapelle auch kräftig Martinslieder gesungen. Der Zug endete schließlich wieder auf dem Schulhof. Hier versammelten sich alle Kinder, Eltern und Gäste um das Martinsfeuer und bewunderten Sankt Martin auf seinem Pferd. Gemeinsam wurde das Martinslied gesungen, während einige Kinder der 3b die Mantelteilung nachspielten. Im Anschluss freuten sich alle auf Weckmänner, Würstchen und Kinderpunsch.

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die wieder zu einem gelungenen Martinsfest beigetragen haben!

 

Alle Kinder und Lehrerinnen freuten sich über einen gelungenen gemeinsamen Schuljahresabschluss.


"Pause verkehrt!" – So ist Schule besonders toll!

Am 13.7. hieß es in der Angelo-Roncalli- Schule in der 3. und 4. Stunde "Pause verkehrt!". Unterrichts- und Pausenzeiten wurden in dieser Zeit einfach einmal vertauscht. So hieß es für alle Kinder statt Unterricht: 90 Minuten spielen auf dem Schulhof! Bei sonnigem Wetter breiteten die Kinder ihre Picknickdecken auf dem Schulhof aus, spielten Federball, Tischtennis, Gesellschaftsspiele oder mit Kuscheltieren und Puppen, die an diesem Tag ausnahmsweise mitgebracht werden durften. Als dann noch unser "schuleigener Eismann" Herr La Rosa vorfuhr und alle Kinder mit einem leckeren Eis versorgte, war ein ganz besonderer Schulvormittag perfekt…

 
 
 


Alle Kinder und Lehrerinnen freuten sich über einen gelungenen gemeinsamen Schuljahresabschluss.


Tooooor! Minibundesliga in der Hako Event Arena

Am 12.7. fand in der Hako Event Arena die Minibundesliga statt, an der – wie in jedem Jahr – auch ein Team unserer Schule teilnahm. Die Mannschaft, welche in den Wochen zuvor bereits mit ihrem Trainer fleißig trainiert hatte, durfte als 1. FC Köln antreten. Alle Spieler zeigten vollen Einsatz und durften sich am Ende eines langen Fußballtages über einen 5. Platz freuen.




Fertigstellung des Mosaikprojekts "Arche Noah"

In den letzten Wochen wurde in der Angelo-Roncalli-Schule das schon lang ersehnte Mosaikprojekt "Arche Noah" realisiert. Unter Leitung der Künstlerin Frau Scholl-Halbach, die bereits das Mosaikprojekt in der Eingangshalle betreut hatte, entstand in vielen arbeitsreichen Stunden im Treppenhaus zum 1. Obergeschoss eine ganz besondere Arche Noah. Ein Teil der Finanzierung dieses Projektes obliegt der Trägerschaft des Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Jugend und Kultur NRW in Bochum.

Immer wieder sah man in den letzten Wochen Kinder, die als Vorbereitung Tiere für die Arche ausmalten, Fliesen hämmerten oder Spiegelscherben mit der Schleifmaschine schliffen. Neben zahlreichen Kindern arbeiteten auch viele Eltern, Großeltern, Lehrerinnen und Lehrer intensiv am Kunstwerk mit. Die Arche und der Regenbogen wurden mosaikt, es wurde verfugt, gestrichen, verputzt, gehämmert, geschliffen und viel gelacht. Tag für Tag wuchs das Kunstwerk.

 
 
 
 

Im Rahmen der Präsentation der Projektwoche wurde die fertige Arche Noah schließlich offiziell gezeigt. Zahlreiche Kinder, Lehrer und Eltern bewunderten mit Frau Scholl-Halbach ihr Gemeinschaftswerk und zeigten sich einstimmig begeistert.


Projektwoche "Berühmte Persönlichkeiten"

Vom 16.5. bis 19.5. drehte sich in der Angelo-Roncalli-Schule alles rund um berühmte Persönlichkeiten. In 11 verschiedenen jahrgangsgemischten Projektgruppen beschäftigten sich die Kinder täglich 4 Unterrichtsstunden mit der zuvor ausgewählten Persönlichkeit. Sie tanzten wie Michael Jackson, begaben sich auf die Spuren von Astrid Lindgren, Paul Maar oder Miro, übten ein Märchen der Gebrüder Grimm als Theaterstück, zauberten wie David Copperfield, lernten das Leben der Queen in England kennen, erprobten sich als Designer wie Lagerfeld & Co., hoben ab ins Weltall mit dem Astronauten Alexander Gerst, erforschten Vivaldis 4 Jahreszeiten oder tauchten ein in das Piratenleben von Klaus Störtebeker. In allen Gruppen forschten, malten, schrieben, bastelten oder tanzten die Kinder motiviert und begeistert und genossen diese besondere Schulwoche.

Am 19.5. fand dann von 15 - 18 Uhr die Präsentation der Ergebnisse im Schulgebäude und in der Turnhalle statt. Der Chor und die Kinder der 4. Klassen hießen die zahlreich erschienenen Gäste mit einem tollen Begrüßungslied, welches extra für die Projektwoche geschrieben worden war, schwungvoll und herzlich willkommen. Nach einer Ansprache durch Frau Mertens war das Fest dann offiziell eröffnet. Stolz wurden Tänze, Lieder, Zaubertricks und das Theaterstück "Die Bremer Stadtmusikanten" vorgeführt. Auch eine Modenschau mit prächtigen Hüten konnte bestaunt werden. Zusätzlich gab es in den Klassenräumen viele weitere tolle Ergebnisse der Projektwoche in Form von Plakaten, Kunstwerken oder sonstigen Bastelarbeiten zu bewundern. Auch für das leibliche Wohl war dank zahlreicher Kuchen- und Fingerfoodspenden der Eltern bestens gesorgt. Kinder, Eltern und Lehrer waren sich am Ende der Woche einig: Die Projektwoche war für alle Beteiligten ein tolles und besonderes Erlebnis!

 
 
 
 

Im Rahmen der Präsentation der Projektwoche wurde die fertige Arche Noah schließlich offiziell gezeigt. Zahlreiche Kinder, Lehrer und Eltern bewunderten mit Frau Scholl-Halbach ihr Gemeinschaftswerk und zeigten sich einstimmig begeistert.






Ältere Beiträge » » »








Betreuung Ein paar Informationen...

Seit dem Schuljahr 2017/2018 sind wir Offene Ganztagsgrundschule mit 75 Ganztagsplätzen.
Die Betreuung erfolgt von 7.30 - 16.00 Uhr und umfasst:

. pädagogische Betreuung
. qualifizierte Hausaufgabenbetreuung
. gesunden Mittagstisch
. freizeitpädagogische Angebote
. Projekte und Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag
. 7wöchige Ferienbetreuung
(je 2 Wochen in den Oster- und Herbstferien, 3 Wochen in den Sommerferien)


Zusätzlich bieten wir folgende Betreuungsangebote an:

. 7.00 - 7.50 Uhr
. 7.00 Uhr bis 13.30 Uhr (ohne Mittagessen!)


Ansprechpartner/Leitung des offenen Ganztages: Ina Vogt, Tel. 563-2997

Mit Abschluss des Betreuungsvertrages ist die Teilnahme mindestens für die Dauer eines Schuljahres verbindlich. Wird er nicht fristgerecht gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr!

Anmeldeformulare für die Betreuung bis 13.30 Uhr finden Sie hier:
Datei zum Download

Auszüge aus dem Konzept zum OGS können Sie hier einsehen:
Datei "Auszüge Konzept OGS" zum Download








Verein der Freunde und Förderer der Angelo-Roncalli-Schule e.V. logo
Ziel:
Wir wollen die Erziehungs- und Bildungsarbeit in der Angelo-Roncalli-Schule fördern, insbesondere durch Beschaffung und Bereitstellung erforderlicher Mittel. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung

Mittelverwendung:
(Stand: 08.2016)

In den vergangenen Schuljahren erfolgreich geförderte Projekte:
- Verschönerung der Eingangshalle
- Mitfinanzierung der Hausaufgabenbetreuung
- Kauf und Aufbau des Spielehäuschens auf dem Schulhof
- Kauf von Spielgeräten für die Pause
- Zuschuss zur Materialbeschaffung in der Projektwoche
- Verkauf von T-Shirts mit Schullogo und Schulpostkarten
- Kauf von Adventspäckchen für die Klassen
- finanzielle Unterstützung der Schulfeste
- Kostenübernahme für die Erstellung und Betrieb der Schulhomepage


Geplant sind derzeit:
- weiterhin Mitfinanzierung der Hausaufgabenbetreuung
- weiterhin Verkauf von T-Shirts mit Schullogo und Schulpostkarten
- Beteiligung an den Kosten für das Projekt "Mein Körper gehört mir"
- weiterhin Kauf von Spielgeräten für die Pause
- finanzielle Unterstützung bei der Schulbuchbeschaffung
- finanzielle Unterstützung bei Schulfesten (Sommerfest, St. Martin)
- weiterhin Kostenübernahme für den Betrieb der Schulhomepage

Mitgliedschaft / Spenden:
Ihre Mitgliedschaft hilft uns bei der Erreichung unserer Ziele. Ihr Mitgliedsbeitrag fließt in Projekte, die Ihren Kindern zu Gute kommen. Sehr gerne können Sie sich auch aktiv bei unseren Aktionen einbringen. Möchten Sie nicht dem Förderverein beitreten, freuen wir uns auch über Spenden. Ob einmal oder jedes Schuljahr, jeder Euro ist willkommen. Bitte überweisen Sie an folgende IBAN DE49 3305 0000 0000 4907 97 bei der Stadtsparkasse Wuppertal. Mit der Schule ist vereinbart, dass auch die Klassenlehrerin Ihres Kindes die Spende entgegen nimmt und an den Förderverein weiterleitet.

Sie können den Aufnahmeantrag hier runterladen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Anschrift:
Verein der Freunde und Förderer der Angelo-Roncalli-Schule e.V. Reichsgrafenstr. 26, 42119 Wuppertal eingetragen beim AG Wuppertal VR 30032

Telefon: 0202/563-2230

Vorstand:
Herr Frank 1. Vorsitzender, Frau Kramer 2. Vorsitzende, Frau Sarigöz Kassiererin

Bankverbindung:
IBAN: DE 49 3305 0000 0000 4907 97 BIC: WUPSDE33XXX, Stadtsparkasse Wuppertal @-Mail angelo-roncalli-schule@stadt.wuppertal.de









Termine Aktuelle Informationen rund um unsere Schule für Veranstaltungen, Ferientage und vieles mehr






Schulregeln Richtlinien für alle

strichmaennchen Wir wollen, dass alle gerne zur Schule kommen.

Wir sind freundlich zueinander, helfen und vertragen uns.
Die älteren Kinder achten auf die jüngeren Kinder.

strichmaennchen
Wenn mich jemand ärgert, kann ich mich so verhalten:

» Ich gehe weg oder ich höre weg.
» Ich spreche mit dem anderen.
» Ich hole eine Lehrerin zu Hilfe.


° Ich vermeide selbst Ärger, denn auch Spott und schlimme Wörter tun weh.
° Ich gehe mit Schulbüchern und anderen Gegenständen schonend um.
° Ich halte Ordnung an meinem Schultisch, in meinem Fach und in meinem Tornister.
strichmaennchen
° Ich halte die Klasse, den Flur, den Schulhof und die Toiletten sauber.
° Ich renne nicht im Schulgebäude und rutsche nicht das Treppengeländer herunter, denn es ist gefährlich.


strichmaennchen
° Auf dem Schulhof dürfen wir rennen, toben und spielen.
° Beim Spielen an den Spielgeräten wechseln wir uns ab.
° Mit dem Ball wird auf dem 2. Schulhof gespielt.
° Nach der Pause stellen wir uns klassenweise auf.


Ich verspreche, dass ich die Schulordnung einhalten werde.

Wenn ich mich nicht an die Regeln gehalten habe,

... muss ich mich entschuldigen oder einen Brief schreiben oder
... muss ich den Schaden wieder gut machen oder
... muss ich die Regeln aufschreiben, damit ich sie besser verstehe oder
... muss ich dem anderen Kind eine Freude machen oder
... muss ich einen Dienst in der Schule übernehmen oder
... kann ich von schönen Schulveranstaltungen ausgeschlossen werden.







Kontakt Kontaktmöglichkeiten und Öffnungszeiten

Schulleiterin:
Frau Susanne Mertens

Konrektorin:
Frau Marion Köster

Sie erreichen uns recht sicher täglich zwischen 7.40 Uhr und 8.10 Uhr sowie zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr.

Email: info@angelo-roncalli-schule.de

Sekretärin:
Frau Weis
Das Sekretariat ist dienstags und freitags von 8.00 Uhr bis 12.15 Uhr besetzt

Hausmeister:
Herr Stephan Bialas, Tel.: 0175 - 221 24 63
Herr Timo Knittel, Tel.: 0175 - 221 24 41
Herr Okan Keskin, Tel.: 0151 - 182 206 43








Impressum Obligatorisches...

Angelo-Roncalli-Schule
Reichsgrafenstraße 26
42119 Wuppertal

Telefon 0202 - 563 22 30 / 0202 - 563 20 45
Fax 0202 - 563 87 20

E-Mail an die Schulleitung: info@angelo-roncalli-schule.de

Verantwortlich für den Inhalt:
Susanne Mertens (Rektorin) und Marion Köster (Konrektorin)


Schul- und Rechtsträger Land NRW
vertreten durch
Stadt Wuppertal

Datenschutz Obligatorisches...

Datenschutzerklärung

Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:


Angelo-Roncalli-Schule

Reichsgrafenstr. 26
42119 Wuppertal

E-Mail: info@www.angelo-roncalli-schule.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Angelo-Roncalli-Schule

Reichsgrafenstr. 26
42119 Wuppertal

E-Mail: info@www.angelo-roncalli-schule.de

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Anonymisierte IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.